Referat Kinder- und Jugendarbeit


Peer-to-Peer-Seelsorge

Peer-to-Peer-Seelsorge

Teamer:innen fit für Seelsorge machen

Teamer*innen sind für Kinder und Jugendliche wichtige Ansprechpersonen. Sie sind oft die ersten, an die sich Kinder und Jugendliche mit ihrem Kummer wenden. Sie sind vom Alter näher dran und teilen ihre Lebenswelt. Diese Schulung soll die Teilnehmenden dazu befähigen, Teamende in der Arbeit mit jungen Menschen in Seelsorge zu schulen. Grundlegend ist dabei das Konzept der Peer-to-Peer-Seelsorge. Die Grenzen seelsorglichen Handelns sind dabei ebenso im Blick, wie Methoden zur kreativen Schulung von Teamenden in Gesprächsführung.

Ziel ist es, mit einem Paket an Materialien in das eigene Arbeitsfeld zurückzugehen und andere Menschen seelsorglich zu schulen, während die eigene seelsorgliche Tätigkeit einen neuen Impuls gewinnt.

Anmeldung online

Datum 7. Oktober 2024, 10:30 – 9. Oktober 2024, 15:00
Ort Mücke, Flensunger Hof
Themenbereich Religionspädagogik & Spiritualität
Zielgruppe Hauptamtliche, Pfarrer:innen
Dozent:innen Marco Kosziollek, Klinikseelsorger u. Pastoralpsychologe Kassel
Anmeldeschluss 07.09.2024
Kosten n.n.
Teilnehmerzahl 8-20
top

Teamer*innen sind für Kinder und Jugendliche wichtige Ansprechpersonen. Sie sind oft die ersten, an die sich Kinder und Jugendliche mit ihrem Kummer wenden. Sie sind vom Alter näher dran und teilen ihre Lebenswelt. Diese Schulung soll die Teilnehmenden dazu befähigen, Teamende in der Arbeit mit jungen Menschen in Seelsorge zu schulen. Grundlegend ist dabei das Konzept der Peer-to-Peer-Seelsorge. Die Grenzen seelsorglichen Handelns sind dabei ebenso im Blick, wie Methoden zur kreativen Schulung von Teamenden in Gesprächsführung.

Ziel ist es, mit einem Paket an Materialien in das eigene Arbeitsfeld zurückzugehen und andere Menschen seelsorglich zu schulen, während die eigene seelsorgliche Tätigkeit einen neuen Impuls gewinnt.

Anmeldung online

Datum 7. Oktober 2024, 10:30 – 9. Oktober 2024, 15:00
Ort Mücke, Flensunger Hof
Themenbereich Religionspädagogik & Spiritualität
Zielgruppe Hauptamtliche, Pfarrer:innen
Dozent:innen Marco Kosziollek, Klinikseelsorger u. Pastoralpsychologe Kassel
Anmeldeschluss 07.09.2024
Kosten n.n.
Teilnehmerzahl 8-20

Ansprechpartner:

Anna-Maria Plischke
0561 9378 1951
Anna-Maria.Plischke@ekkw.de